weitersagen:

I RUN WITH THE POWER OF 1000 HORSES

Aus dem, was man hat und liebt, etwas zu machen - von diesem Geist getragen ist das Gemeinschaftsprojekt rund um den Song I RUN WITH THE POWER OF 1000 HORSES der Duisburger Komponistin, Pianistin und Sängerin Anke Johannsen. Inspiriert durch den Rhein-Ruhr-Marathon, den sie 2015 in Duisburg mitlief, und angeregt durch den Austausch mit Jörg Bunert von der Athletic Marketing GmbH, komponierte und produzierte sie zu Beginn 2016 den gleichnamigen Song. Darin geht es um das Laufen als Ausdruck innerer Freiheit und Lebenskraft. Für die Umsetzung des Musikvideos wurde Zoltan Leskovar von der Duisburger Agentur Ruhrgepixel ins Boot geholt.


Neben der Freude am Laufen, die in dem Video zum Ausdruck kommt, ging es Anke, Jörg und Zoltan bei ihrem Zusammenschluss auch um Duisburg. Was sich mit den Dreharbeiten rund um das Laufen verbinden ließ, war, die schönen Seiten einer oft unterschätzten Stadt zu zeigen - ein Herzensanliegen, das alle drei eint.


In Zeiten, in denen „Ideen für Duisburg“ das Image der Stadt voranbringen, sind die drei überzeugten Duisburger dankbar für den Zuspruch, den auch sie von vielen Seiten für ihre gemeinschaftliche Initiative erhalten.

 

JÖRG BUNERT


"Ich lebe Laufen, liebe Laufen und veranstalte seit vielen, vielen Jahren Läufe hier in Duisburg und

Umgebung."

 

ZOLTAN LESKOVAR


"Ich könnte mir keinen besseren Platz vorstellen als in Duisburg zu leben und zu arbeiten."

 

 

ANKE JOHANNSEN


"Ein Schritt nach dem anderen. Und am Ende hat man eine Menge Spaß gehabt und was Tolles miteinander erreicht."